Siesta Yoga: Sommer-Infos

Aloha,
mein kleiner Yogakurs in Ehrenfeld macht Sommerpause bis zum 5. September. Für Einzelstunden bin ich aber nach wie vor für euch da.

Da ich auch Autorin bin, nutze ich die Kurs-Pause nicht nur zur Innenkehr. Ich widme mich auch neuen Buchprojekten. Außerdem setze ich mein ganzheitliches Studium fort und bilde mich weiter. Ab dem 22.8. bin ich in Ehrenfeld wieder zurück im Kursraum!

IST YOGA WAS FÜR MICH?

Du hast körperliche Einschränkungen oder überhaupt noch nie Yoga mitgemacht? Dann ist Siesta Yoga genau das Richtige für dich! Ich habe sogar meine Mutter auf die Yogamatte bekommen. Sie hat eine Hüfarthrose und so gut wie keine Sportpraxis! Nachdem sie an einer meiner Yogastunden teilnahm, war sie begeistert und übt nun selbstständig Yoga, um ihre Beschwerden zu lindern. Wenn du also mit mir üben magst, melde dich jederzeit.

Und wenn du am 22. Juli in Berlin bist, dann lege ich dir unseren Workshop PRETTY HAPPY ME ans Herz! Positive Psychologie, Yoga und Meditation – ein Workshop zur Förderung positiver Emotionen und Beziehungen, den ich mit meiner Freundin Maria veranstalte. Melde dich an unter lisecoprojekt@gmail.com

Mehr Infos gibt es hier: http://www.liseco-projekt.de/pretty-happy-me/

workshop-726x1024

Namasté und herzlich grüßend,
Eure Esther

PRETTY HAPPY ME – Workshop in Berlin

19149382_2116553575238204_2076587656674901647_n

PRETTY HAPPY ME – Mein Weg ins Glück!

Positive Psychologie, Yoga und Meditation – ein Workshop zur Förderung positiver Emotionen und Beziehungen

Mit dem Glück ist das ja immer so eine Sache. Meine liebe Freundin und Weltenbummlerin Maria Rumyantseva, meine Schwester Diana Donkor und ich sind auf die Suche nach dem Glück gegangen und haben dir einen wunderschönen, runden Workshop zusammengestellt. PRETTY HAPPY ME soll dir dabei helfen, dein Leben ausgeglichener zu führen und das Glück selbst in dunklen Tagen nicht zu verlieren. Wir starten am 22. Juli im Heile Haus in Berlin. Sei dabei, wir freuen uns auf dich.

Weiterlesen

Dieses Yoga-Life #3 – Ein Fest der Liebe und warum ich Yoga mache

Es ist wieder soweit, nach zweiwöchiger Pause habe ich es geschafft und wieder ein kleines Audio für dich gemacht. (Bitte entschuldige die Tonqualität).

Diesmal quatsche ich kurz übers Dranbleiben, meine Hochzeit und die spirituelle Bedeutung hinter so einem Fest der Liebe. Die Hochzeit war vor zwei Wochen und mein Mann (klingt noch so ungewohnt, hihi) haben es sogar zum Brautpaar des Tages im Express geschafft.

19022491_10154435983752032_101573878_o

Außerdem verrate ich dir, warum ich eigentlich Yoga mache. Vielleicht inspiriert dich das ja. Ich mache nämlich unter anderem Yoga, weil es mich dranbleiben lässt. Dranbleiben und das Bewusstsein für mich und meinen Körper nicht zu verlieren.

Ansonsten freue ich mich sehr auf dich am kommenden Dienstag zu einer weiteren Siesta-Yoga Session in der Wahlenstraße 9 in Ehrenfeld! Meld dich gerne bei mir an.

Herzliche Grüße und Namasté,

Esther

Dieses Yoga-Life #1

Ein kleiner Podcast zur Verarbeitung meiner Erfahrungen als Yogatherapeutin, das ist so meine Idee für die nächsten Wochen. Wenn du Lust hast, hör gern rein. Ich versuche immer sonntags/bzw. montags eine neue „Episode“ mit dir zu teilen. Zum Start spreche ich kurz über meine erste Yogastunde vergangenen Dienstag, die mich gelehrt hat, auf mein Bauchgefühl zu hören und mit den Konsequenzen meiner Entscheidungen klarzukommen.

WARUM THERAPEUTISCHES YOGA BEI STRESS HILFT

Yoga ist das zur Ruhe Kommen der Gedanken im Geist (Patanjali)

20170407_210235

Therapeutisches Yoga bei Stress ist genau das Richtige! Das moderne Leben ist komplex und unser Alltag gleicht oft einer einzigen Reizüberflutung, die mit voller Wucht über uns schwappt. Studien zufolge ist Stress die Ursache von 50-75 % aller Arztbesuche. Laut WHO ist Stress sogar die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts. Rund 70 % der Deutschen leiden unter Stress. Als ganzheitliche Therapieform bringt Yoga eine Vielzahl an Wekzeugen zum Stressabbau mit, die ich mit dir gemeinsam nutzen möchte.

Weiterlesen